Tour de Spreewald (RP1)

1. Tag

Anreise im Waldhotel Cottbus - einem sehr beliebten Bett & Bike Hotel. Es erwartet Sie eine spreewaldtypische Begrüßung. Sie erhalten Ihre Reiseunterlagen inkl. Kartenmaterial. Ein originales Spreewälder 3-Gang-Menü stimmt Sie auf die kommenden Tage ein.

Übernachtung in Cottbus.

2. Tag – In den Burger Spreewald (ca. 50 km)

Von Cottbus geht es heute in den Burger Spreewald. Das erste Etappenziel ist ein noch aktiver Tagebau. Sie haben an verschiedenen Aussichtspunkten die Möglichkeit, in einen solchen hinein zu schauen. Der Weg führt Sie weiter durch die Peitzer Teichlandschaft, das größte zusammenhängende Teichgebiet Deutschlands. Zahlreiche seltene Pflanzen- und Tierarten sind hier heimisch. Der berühmte Peitzer Karpfen wird seit Jahrhunderten vor Ort gezüchtet. Auf dem Weg nach Burg lädt das Heimatmuseum im Storchendorf Dissen zu einem Besuch ein. Es beherbergt eine interessante Ausstellung zum Leben der sorbisch/wendischen Bauern, ihren Bräuchen und Festen, ihren verschiedenen Trachtenvarianten sowie eine ständige Storchenausstellung.

Übernachtung in Burg.

3. Tag – Fahrt in den Unterspreewald nach Lübben (ca. 45 km)

Die erste Etappe des Tages führt Sie nach Straupitz. Aus der Ferne grüßt schon eine ganz besondere Dorfkirche mit zwei Türmen – die Schinkelkirche. Hier haben Sie die Möglichkeit zu einer kurzen Besichtigung bevor es zu der in Europa letzten funktionstüchtigen Dreifachmühle geht. Sie vereint unter einem Dach Mahl-, Öl- und Sägemühle. Sie können das hier gewonnene Leinöl selbst probieren. Anschließend fahren Sie weiter bis nach Lübben. Hier gilt es die Paul-Gerhard-Kirche, das Schloss und die Schlossinsel zu entdecken. Lübbens Altstadt lädt zu einer individuellen Entdeckungstour ein.

Übernachtung in Lübben.

4. Tag – Spreewald pur (ca. 45 km)

Sie fahren heute entlang der Hauptspree von Lübben über Lübbenau nach Lehde.Hier ist der Spreewald am ursprünglichsten. 300 natürliche Wasserläufe,weite Wiesen, Felder und gut erhaltene Bauerngehöfte bestimmen das Bild. Das Dorf Lehde ist durchzogen von einem Labyrinth malerischer Fließe – die eigentlichen Straßen im Spreewald. Hier können Sie das Freilandmuseum und auch das Gurkenmuseum besuchen. Über das Fischerdorf Leipe erreichen Sie die Slawenburg in Raddusch Hier erwartet Sie eine historisch-archäologische Zeitreise in die slawische Vergangenheit der Lausitz, bevor es zurückgeht nach Burg.

Übernachtung in Burg

5. Tag – Die ländliche Tour (ca. 30 km)

Nach einem guten Frühstück geht es heute auf dem Spreeradweg Lernen Sie bei dieser schönen Tour die Streusiedlung Burg mit ihren drei Ortsteilen Burg-Dorf, Burg-Kolonie und Burg-Kauper kennen. Sie starten zu einer idyllischen zweistündigen Kahnfahrt. Genießen Sie die Ruhe und Gelassenheit – das tut gut und macht Lust auf mehr… Auf ruhigen Wegen geht es über Werben zurück nach Cottbus. Nutzen Sie den Abend für einen Bummel durch die Cottbuser Altstadt mit seinen vielen herrlichen Gebäuden im Jugendstil.

Übernachtung in Cottbus

6. Tag Rund um den Spremberger Stausee & zu Gast bei Fürst Pückler (ca. 60 km)

Zwischen Riesa und Dresden liegt eine der schönsten Landschaften Entlang des malerischen und romantischen Spreeradweges radeln Sie bis zur Kutzeburger Mühle. Von hier geht der Weg weiter bis zum Stausee, um den ein toller Rundweg führt. Zur Mittagsrast am Bagenzer Strand haben Sie die Möglichkeit auf eine kleine Erfrischung im kühlen Nass. Auf dem Rückweg können Sie einen der letzten großen Landschaftsgärten, den Branitzer Park des Fürsten Pückler, besichtigen. Erleben Sie ein Meisterwerk der Gartenkunst.

Übernachtung in Cottbus 

Streckenprofil

  • Gesamtlänge ca. 230 km
  • Tagesetappen 30-60 km
  • flacher Streckenverlauf auf gut ausgebauten meist asphaltierten Radwegen 

Tour anfragen

Anfragen

Allgemeine Infos

  • Tägliche Anreise von März - Oktober
  • Übernachtung in radlerfreundlichen, guten Mittelklasse-Hotels
  • Kostenloser PKW-Parkplatz am Anreisehotel
  • Zusatznächte in allen Etappenorten buchbar
  • Kinderfahrräder und –anhänger 

Leistungen

  • 6 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Spreewaldtypische Begrüßung
  • 2-stündige Kahnfahrt
  • 45 min durchatmen in der Salzgrotte Burg
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Ausführliches Karten- und Informationsmaterial
  • Touren-T-Shirt
  • Gäste Card Spreewald für Burg und Lübben
  • 6 Tage Service-Hotline

Reisepreise

Kategorie A Übernachtung in 3*/4* Hotels
Kategorie B Übernachtung in 2*/3* Hotels/Pensionen

  • Kat A 479,- € pro Person im DZ
  • Kat A 599,- € im EZ
  • Kat B 399,- € pro Person im DZ
  • Kat B 519,- € im EZ

Zusatzleistungen

  • Halbpension Kat A 132,- €
  • Halbpension Kat B 102,- €
  • Mietrad 50,- € 7-Gang-Tourenrad oder 21-Gang Trekking
  • E-Bike 110,- €
  • inkl. Schloss, Pannenset und Luftpumpe

Kinderermäßigung

Für die 3. Person im Doppelzimmer (bei 2 Vollzahlern) gewähren wir folgende Rabatte:

  • 0-5 Jahre 100 %,
  • 6-11 Jahre 50 %,
  • 12-15 Jahre 25 %,
  • 16-99 Jahre 10 %

Ermäßigung auf den Grundreisepreis und Zusatznächte.

Der in einigen Fremdenverkehrsgemeinden erhobene Kurbeitrag ist inklusive.