Gästebucheintrag schreiben!

Thomas Opel aus München, 28. September 2020
Wir haben diese Tour im September unternommen. Die Organisation durch den Sperlingshof ist sehr gut, der mitgegeben Track an einigen wenigen Stellen ungenau und erfordert etwas Suchen. Die Strecke selber ist wunderbar, sehr naturnah und einsam, trotz der Nähe zu Berlin. Allerdings stellt die Tour auch größere Anforderungen an Kondition und Fahrkönnen. Wir sind wettkamperfahrene Triathleten, waren jeden Tag zwischen 6 und 8 Stunden in Summe unterwegs. Die Runde sollte nicht unterschätzt werden, ist aber ein Erlebnis zu fahren.