Havelradweg über die schönsten Radwege in Brandenburg

Länge: 230 km; Flussradweg in Brandenburg

Der Havelradweg ist einer der schönsten Radwege in Brandenburg und überhaupt in Deutschland. Diese Fahrradtour führt Sie durch die teilweise unberührte Natur entlang des Flusses und mitten hinein ins grüne Herz Brandenburgs.

Potsdam Havel

Radstrecken in Brandenburg: Der Ablaufplan

Genießen Sie die landschaftlich reizvolle Fluss- und Seen-Tour, die die Vielfalt des schönen Havellandes vermittelt. Die Radrouten sind aufgrund des überwiegend einfachen Streckenprofils der Wege bzw. Routen auch für wenig geübte Radler und Eltern mit Kindern geeignet. So empfiehlt sich die Region sowohl für Bike-Freunde jedes Alters als auch sogar für diejenigen, die auf Skate-Rollern durch die Region düsen möchten.

 

1. Tag – Anreise in Dallgow

Zunächst erfolgt die Anreise und Übernachtung in Dallgow. Am Abend erhalten Sie eine ausführliche Touren- und Outdoor Smartphone Einweisung. Außerdem bekommen Sie Ihre praktische Tasche mit Infomaterial.

 

2. Tag – Tour von Havelberg nach Rathenow (58 km)

Nach dem Frühstück bringt Sie unser Shuttlebus zur Mündung der Havel in die Elbe bei Havelberg. Nach einer kleinen Stadtrundfahrt und Besichtigung des Dombezirks verlassen Sie Havelberg und fahren durchs Rhinower Ländchen über Kuhlhausen, Strodehne und Rhinow bis nach Stölln. Hier empfehlen wir den Besuch des Otto-Lilienthal-Centrums und einen Abstecher zum Gollenberg, dem ersten Flugfeld der Welt. Weiterfahrt über Schönholz und Wassersuppe bis zum Etappenhotel in Rathenow.

 

3. Tag – Tour von Rathenow nach Brandenburg (59 km)

Bevor sie Rathenow verlassen, sollten Sie einen Abstecher in das Optikmuseum und den Optikpark machen. Danach verlassen Sie Rathenow in westliche Richtung und folgen dem Havelradweg. Gerade hier im Milower Land erleben Sie sehr idyllische Radwegabschnitte direkt an der Havel. In Milow angekommen, ist ein Abstecher nach Premnitz möglich. Sie fahren nun über Bahnitz mit seinen Künstlerateliers bis nach Pritzerbe. Dort setzen Sie mit der Fähre über die Havel. Weiterfahrt auf einer Nebenstraße bis Plau und dann bis zum Etappenhotel in Brandenburg.

 

4. Tag – Tour von Brandenburg nach Potsdam (65 km)

Sie durchfahren das historische Zentrum von Brandenburg. Während der Fahrt durch Brandenburg empfehlen wir eine Stadtbesichtigung, den Besuch des Doms St. Peter und Paul, des historischen Rathauses mit Roland und des Industriemuseums. Sie fahren nun auf einem straßenbegleitenden Radweg bis nach Gollwitz. Weiter folgen Sie einem der schönsten Abschnitte des Havelradwegs am Ufer der Havel durch die ursprünglichen Havelauen bis nach Werder. Ein Abstecher auf die malerische Inselstadt ist unbedingt zu empfehlen. Dann geht es weiter am Ufer der Havel bis nach Potsdam.

Umgebung der Havel

5. Tag – Tour von Potsdam nach Dallgow-Döberitz (45 km)

Nach dem Frühstück radeln Sie vorbei am neuen Stadtschloss, durch den Schlosspark Babelsberg bis zur Glienicker Brücke. Nun folgen Sie wieder dem Havelradweg direkt auf dem Uferweg der Havelseen. Vorbei an der Pfaueninsel erreichen Sie den Flensburger Löwen und können einen Abstecher zur Max-Liebermann-Villa machen. Sie haben nun Berlin Wannsee erreicht, den wohl bekanntesten See der Hauptstadt. Mit der Fähre setzen Sie auf das Wannseeufer in Kladow über. Von dort aus radeln Sie weiter auf dem Uferweg bis Gatow. Sie durchfahren Gatow für ca. 2 km und gelangen dann wieder zum Havelufer. An der Scharfen Lanke verlassen Sie den direkten Uferweg und fahren bis nach Berlin Spandau. Von hier folgen Sie dem Radweg Bullengraben bis Berlin Staaken und erreichen nach weiteren 5 km das Etappenhotel in Dallgow-Döberitz.

 

6. Tag

Abreise oder Verlängerungstour, z.B. die Tour von der Quelle bis zum Mittellauf oder den Havelradweg als Kompletttour und als Rundtour durch Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern. Oder Sie entdecken das Berliner Umland entlang der Spree, Elbe oder Neiße. Vielleicht einen Abstecher ins Elster Land? Soll es eine Entdeckungstour zu den anderen schönen Seen Brandenburgs sein? Oder Sie gehören zu den besonders sportlichen Radlern, die sich die Strecke Berlin nach Kopenhagen (um die 450 Kilometer!) zutrauen. Egal, worauf Sie Lust haben: Ihr Havelland-Hotel hat gerne weiterführende Informationen für diejenigen, die mehr radeln möchten. Wir finden für Sie die nächste Tour, die sich hervorragend mit der Havel-Tour verbindet.

Hier gelangen Sie zu unserem Gästebuch

Tour anfragen

Anfragen

Leihrad anfragen

Leihrad buchen!

Termin

tägliche Anreise möglich

Leistungen

  • 5 Übernachtungen mit Frühstück in Mittelklassehotels
  • alle Zimmer mit Dusche und WC
  • Gepäcktransfer zwischen den Hotels
  • Tasche zur Tour/Zimmer: Radwanderkarten mit Tagestouren, Buch „Havel-Radweg“ mit Tourenbeschr. u. Infomaterial, Outdoor Smartphone mit Radler App (leihweise)
  • Transfer von Personen, Gepäck und Rädern von Havelberg nach Dallgow
  • Sorglospaket

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Lunchpakete
  • Fahrrad, Gepäcktasche, Schloss, Rep.- u. Erste-Hilfe-Set
    Unisex-Treckingrad, 7-Gang-Nabenschaltung 75,00 EUR
    PEDELEC-Unisex, 8-Gang-Nabenschaltung 125,00 EUR

Preise

  • pro Person im Zweibettzimmer ab 477,00 EUR
  • Einzelzimmer ab 589,00 EUR

Kinderermäßigung und Gruppenpreise bis 7 Personen auf Anfrage